Eine Beispielseite

Aus WikiHoster.net - SMW Testwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ultimaker 2+
DSC04207c.jpg
Dies ist ein 3D Drucker
Typ: Ultimaker 2+
Hersteller: Ultimaker
Webside: www.ultimaker.com
Technische Daten
Druckverfahren: Fused Filament Fabrication (FFF)
Unterstüzte Materialien: PLA, ABS, CPE, CPE+, PC
Druckabmessungen: 223 x 223 x 205 mm
Druckauflösung: 150 - 60 µm
Software
Betriebssystem: Linux, Windows, Mac OS X
Dateiformate 3D-Modell: STL, OBJ, DAE
Dateiformate Druck: GCODE
Arbeitsschutzhinweise
Gefahren für Mensch und Umwelt:

ISO 7010 W001.svg ISO 7010 W017.svg ISO 7010 W001.svg ISO 7010 W017.svg

Schutzmaßnahmen:

ISO 7010 M008.jpg ISO 7010 M004.svg ISO 7010 M008.jpg ISO 7010 M004.svg


Das MakerForum stellt derzeit sechs verschiedene 3D-Drucker zur Verfügung, welche alle mit dem Fused Filament Fabrication Verfahren arbeiten. Grundsätzlich handelt es sich dabei um ein additives Fertigungsverfahren aus der Verfahrensfamilie der Extrusionsverfahren, mit dem das Werkstück schichtweise aus einem thermoplastischen Kunststoff generiert wird. Zwar gibt es auch Maschinen mit denen es möglich ist anstelle von Thermoplasten Metalle zu verarbeiten, doch wird durch das MakerForum ein solcher 3D-Drucker nicht bereitgestellt.
Die für den 3D-Druck verwendeten drahtförmigen Thermoplaste werden als Filament bezeichnet und werden in der Regel auf Rollen oder seltener in Kassetten gelagert bevor sie weiterverarbeitet werden. Das Filament wird dazu über einen Materialeinzug in den Druckkopf befördert, dort von einem Heizelement geschmolzen und über eine Düse, welche auch als Nozzle bezeichnet wird, strangförmig abgelegt.


Filament

Material Spezielle Eigenschaften Anwendung Festigkeit Dichte

[kg/m³]

Flexibilität Haltbarkeit Druck Druck

Temperatur [˚C]

Druckplatte

Temperatur [˚C]

Anmerkungen
PLA

Polymilchsäure

Biologisch abbaubar, gute Oberflächenqualität Haushaltswerkzeuge, Spielzeug, Ausstellungsobjekte, Prototypen, Architekturmodelle, hochauflösende Teile Hoch 1240 Gering Mittel Einfach 180 - 230 Kein beheiztes Druckbett nötig
ABS

Acrylnitril-Butadien-Styrol

Stoßfest Visuelle und funktionelle Prototypen, Kleinserien Mittel 1010 Mittel Hoch Mittel 210 - 250 50 - 100
Nylon

Polyamid

Stoßfest, geringer Reibungskoeffizient, Korrosionsbeständig gegenüber Basen und organischen Chemikalien Funktionelle Prototypen, Werkzeuge, Industriemodelle Hoch Hoch Hoch Mittel 220 - 260 50 - 100
CPE

Copolyester

Chemikalienbeständig Visuelle und funktionelle Prototypen, Kleinserien Hoch
CPE+

Copolyester

Chemikalienbeständig, Temperaturbeständig bis 100°C Visuelle und funktionelle Prototypen, Klneinserien
PC

Polycarbonat

Formstabil bis 110°C Beleuchtung, Formgüsse, technische Komponenten,

Werkzeuge,

funktionelle Prototypen und Kleinserien

PP

Polypropylen

Chemikalienbeständig Funktionelle Prototypen, aktive Gelenke, Verbindungselemente, Laborgeräte, Verpackungen, Aufbewahrungskisten, Schutzabdeckungen Mittel Hoch Mittel Schwer 210 - 230 120 - 150
PVA

Polyvinylalkohol

Wasserlöslich, biologisch abbaubar, Ölresistent Stützmaterial bei Druck mit PLA oder ABS Hoch Gering Mittel Einfach 180 - 230 keine beheizte Druckplatte nötig
TPU

Thermoplastisches Polyurethan

Gummiartig Elastische Teile Gering Hoch Mittel Schwer 225 - 235 Keine beheizte Druckplatte nötig
TPS
HIPS

High-Impact Polystyrene

Biologisch abbaubar Stützmaterial bei Druck mit ABS Gering 1040 Mittel Hoch Mittel 210 - 250 50 - 100
PETG

Polyethylenterephthalat

Mittel 1270 Hoch Hoch Mittel 220 - 235 Keine beheizte Druckplatte nötig
ASA

Acrylester-Styrol-Acrylnitril

Witterungsbeständig Outdoor Mittel Gering Hoch Mittel 240 - 260 100 - 120